Wohnungsangebot

Mietwohnungen in Mehrfamilienhäusern

Das Bauprojekt Thämert-Areal umfasst insgesamt 49 Wohneinheiten, aufgeteilt auf

  • 4      1-Raumwohnungen
  • 30    2-Raumwohnungen, davon 8 rollstuhlgerecht
  • 11    3-Raumwohnungen, davon 1 rollstuhlgerecht
  • 4      4-Raumwohnungen

sowie 6 Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss mit insgesamt 581 m2 Mietfläche.

Die Adresse lautet: Brunnenstrasse 44, 99974 Mühlhausen/Thüringen.

Geplanter Baubeginn: 2018, Bezug der Wohnungen 2019.

Die Firma HvA Neues Wohnen GmbH & Co. KG leitet und verwaltet das Projekt. Getreu dem Vermächtnis des Firmengründers Hermann Thämert wird das ehemalige Fabrikareal revitalisiert. Auch ehemalige Mitarbeiter können dort im Alter ein Zuhause finden.

Weitere Details und Informationen zur Anmeldung im Abschnitt “Mietkonditionen”.

Wohnqualität

Die Wohnungen sind komfortabel ausgestattet mit

  • Vorraum/Garderobe
  • WC/Waschtisch/Dusche (4 Raum-Wohnung mit Dusche und Badewanne)
  • Abstellraum
  • Hauswirtschaftsecke mit Ausgussbecken und Anschlüssen für Waschmaschine
  • Wohnraum mit Küchenzeile
  • Küchenanschlüssen für eigene Küche oder bauseits vorgesehene Einbauküche
  • Schlafzimmer
  • Balkon oder Terrasse
  • Separatem abschließbarem Abstellraum außerhalb der Wohnung auf der Etage.

Darüber hinaus stehen allen Mietern zur Verfügung

  • separate Rollstuhlräume mit Elektroladestationen auf der Etage
  • 65 PKW-Stellplätze, 2 davon mit Ladestation für Elektrofahrzeuge, erweiterbar nach Bedarf (nicht im Mietpreis inbegriffen)
  • Gedeckte und abgeschlossene Fahrradstation für 64 Fahrräder gegenüber Haupteingang. Elektroanschluss für E-Räder gegen Mietaufpreis
  • Gedeckte und abgeschlossene Müllstation mit Containern, die wöchentlich geleert werden
  • Großer Gemeinschaftsgarten mit Sitzbänken, Kinderspielplatz und Freifläche für Spiele.

Allgemeine Räume, Treppen, Flure und die Außenanlage werden von der Hauswartung gereinigt und instand gehalten.

Haustechnik

  • Niedertemperatur-Fußbodenheizung nach Standard KfW 55. Wärmeerzeugung mittels elektrisch angetriebener Grundwasserwärmepumpe ohne CO2-Ausstoss. Heizzähler separat für jede Wohnung
  • Kalt- und Warmwasserversorgung mit Einzelzählern für jede Wohnung. Warmwasser­bereitstellung ebenfalls über die Grundwasserwärmepumpe, unterstützt durch Solarkollektoren
  • Hauszentrale und Verteilräume im Zentrum des Erdgeschosses. Abwasserkanalisation in Fall- und Sammelsträngen
  • Elektroversorgung mit Einzelzählern für jede Wohnung
  • Telekommunikation/ TV/ Internet: zeitgemäße Anschlüsse für Telefon, Fernsehen und Internet. Übergabe durch eine Multifunktionsdose in der Wohnung
  • Mechanisches Schließsystem kombiniert mit elektronischer Zugangskontrolle
  • Briefkästen beim Haupteingang mit Video-, Klingel- und Gegensprechanlage in jeder Wohnung.